Vom Müll über Metallrückgewinnung bis zum Ersatzbaustoff HMVA

Die IGAM ist die Interessenvertretung von HMV-Schlacken aufbereit­enden Unternehmen.

Die IGAM ist Ansprechpartner für Ministerien und Behörden in Sachen umweltgerechter Behandlung und Verwertung von HMV-Schlacken.

Ein besonderes Ziel ist die Steigerung der Akzeptanz von aus der Schlacke gewonnenen ressourcenschonenden Baustoffen.

Haben Sie Fragen zur Verwendung von HMV-Schlacken?
Sie erreichen uns unter Tel. +49 203 99239-0 oder per Mail info@igam-hmva.de.